Music



Die Natur als Inspirationsquelle – „Higher“ von Wolf Story

„Die Hauptinspiration auf diese Nummer kommt aus der Natur“, erklärt das Duo Wolf Story über seine Nummer „Higher“. „Ich liebe es wirklich, mich an die Orte zu erinnern, an denen ich in der Natur gewesen bin. Ich hatte die Möglichkeit,

/ No comments


Die Natur als Inspirationsquelle – „Higher“ von Wolf Story

„Die Hauptinspiration auf diese Nummer kommt aus der Natur“, erklärt das Duo Wolf Story über seine Nummer „Higher“. „Ich liebe es wirklich, mich an die Orte zu erinnern, an denen ich in der Natur gewesen bin. Ich hatte die Möglichkeit,

/ No comments


Im Rhythmus der Nacht – Bar 25 Music veröffentlicht die Compilation „Starlights“

Von Downbeat bis Deep House pulsiert die neueste Compilation von Bar 25 im Rhythmus der Nacht. Jeder einzelne Track von „Bar 25 Music: Starlights
“ ist bislang unveröffentlicht. Die Werke verschmelzen zu einer harmonischen Playlist, die nicht nur für den Dancefloor

/ No comments


Im Rhythmus der Nacht – Bar 25 Music veröffentlicht die Compilation „Starlights“

Von Downbeat bis Deep House pulsiert die neueste Compilation von Bar 25 im Rhythmus der Nacht. Jeder einzelne Track von „Bar 25 Music: Starlights
“ ist bislang unveröffentlicht. Die Werke verschmelzen zu einer harmonischen Playlist, die nicht nur für den Dancefloor

/ No comments


Drei melodische Techno-Juwelen – Oliver Winters debütiert mit „Obscurity“ auf Parquet

„Ich wollte ein Musikstück kreieren, das clubfreundlich ist und gleichzeitig extrem emotional rüberkommt“, gesteht Oliver Winters, wenn er auf seine EP „Obscurity“ angesprochen wird. „Ich habe die EP in den Tiefen des Winters geschrieben, was bei manchen ein Gefühl der

/ No comments


Drei melodische Techno-Juwelen – Oliver Winters debütiert mit „Obscurity“ auf Parquet

„Ich wollte ein Musikstück kreieren, das clubfreundlich ist und gleichzeitig extrem emotional rüberkommt“, gesteht Oliver Winters, wenn er auf seine EP „Obscurity“ angesprochen wird. „Ich habe die EP in den Tiefen des Winters geschrieben, was bei manchen ein Gefühl der

/ No comments


Progressive Synths und forcierte Basslines – die „A Simple Mind“ EP von Giuseppe Castani

Der Italiener Giuseppe Castani hat eine neue EP produziert: „A Simple Mind“. Beladen ist der 2-Tracker mit einem ganzen Haufen fetter Beats, progressiver Synths und forcierter Basslines. Die Werke sind also etwas für den Dancefloor. Neben den beiden Original-Tracks umfasst

/ No comments


Progressive Synths und forcierte Basslines – die „A Simple Mind“ EP von Giuseppe Castani

Der Italiener Giuseppe Castani hat eine neue EP produziert: „A Simple Mind“. Beladen ist der 2-Tracker mit einem ganzen Haufen fetter Beats, progressiver Synths und forcierter Basslines. Die Werke sind also etwas für den Dancefloor. Neben den beiden Original-Tracks umfasst

/ No comments


Eleganter Deep House, detailreiche Electronica und hypnotischer Techno – Yeah But No releasen „Remixes II“

Yeah But No veröffentlichen mit der EP „Remixes II“ wiederum tolle Arbeiten von befreundeten und von der Band geschätzten Künstlern. Diesmal spannen Miyagi, The Micronaut, Schlepp Geist und Dapayk einen weiten Bogen von eleganten Deep House über detailreiche Electronica bis

/ No comments


Eleganter Deep House, detailreiche Electronica und hypnotischer Techno – Yeah But No releasen „Remixes II“

Yeah But No veröffentlichen mit der EP „Remixes II“ wiederum tolle Arbeiten von befreundeten und von der Band geschätzten Künstlern. Diesmal spannen Miyagi, The Micronaut, Schlepp Geist und Dapayk einen weiten Bogen von eleganten Deep House über detailreiche Electronica bis

/ No comments


Eine Compilation voller Electronica und Downtempo – „Deep Playa 2“ von NCTRNL

Das Label NCTRNL aus Los Angeles bringt im März die Compilation „Deep Playa 2“ raus. Mit 15 Künstlern aus der ganzen Welt feiert die Kollektion organische Sounds und Tribal-Percussions verschmolzen mit treibenden Grooves. Unter ihnen: Sarkis Mikael, Hrag Mikkel &

/ No comments


Eine Compilation voller Electronica und Downtempo – „Deep Playa 2“ von NCTRNL

Das Label NCTRNL aus Los Angeles bringt im März die Compilation „Deep Playa 2“ raus. Mit 15 Künstlern aus der ganzen Welt feiert die Kollektion organische Sounds und Tribal-Percussions verschmolzen mit treibenden Grooves. Unter ihnen: Sarkis Mikael, Hrag Mikkel &

/ No comments


Ein Gemisch aus rhythmischen House und technoiden Elementen – die „Subfidelity“ EP von Daniel Jaeger

Es ist Musik, wie der Clubgänger sich es wünscht. Der in Berlin ansässige DJ und Produzent Daniel Jaeger hat zwei Songs kreiert, welche sich ausserordentlich gut für die Maintime auf dem Dancefloor eignen. Die Tracks der EP „Subfidelity“ sind ein Gemisch

/ No comments


Ein Gemisch aus rhythmischen House und technoiden Elementen – die „Subfidelity“ EP von Daniel Jaeger

Es ist Musik, wie der Clubgänger sich es wünscht. Der in Berlin ansässige DJ und Produzent Daniel Jaeger hat zwei Songs kreiert, welche sich ausserordentlich gut für die Maintime auf dem Dancefloor eignen. Die Tracks der EP „Subfidelity“ sind ein Gemisch

/ No comments


Ein angenehmer Stilbruch – das fantastische Set „Quaihole Vacations“ von Isses Ilse

Foto: Isses Ilse Isses Ilse hat ein neues Set veröffentlicht: „Quaihole Vacations“. „Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, einen Mix aufzunehmen, der angenehm unterhalb des 110 BMP-Radar schwebt und sich gewissermassen dazu abgrenzt, was ich sonst die letzten

/ No comments


Ein angenehmer Stilbruch – das fantastische Set „Quaihole Vacations“ von Isses Ilse

Foto: Isses Ilse Isses Ilse hat ein neues Set veröffentlicht: „Quaihole Vacations“. „Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, einen Mix aufzunehmen, der angenehm unterhalb des 110 BMP-Radar schwebt und sich gewissermassen dazu abgrenzt, was ich sonst die letzten

/ No comments


Langsamer und Vocals eines türkischen Markts – planeo und sein Remix zu „Turkish Man in New York“

„Mein Onkel – alias NEWMANN – produziert Musik seit den 1990ern“, sagt Hasan alias planeo. Bei einem Besuch in seinem Studio spielte der Onkel ihm einen 30-sekündigen Track vor. „Ein Part der Melodie blieb bei mir hängen, und ich bekam

/ No comments


Langsamer und Vocals eines türkischen Markts – planeo und sein Remix zu „Turkish Man in New York“

„Mein Onkel – alias NEWMANN – produziert Musik seit den 1990ern“, sagt Hasan alias planeo. Bei einem Besuch in seinem Studio spielte der Onkel ihm einen 30-sekündigen Track vor. „Ein Part der Melodie blieb bei mir hängen, und ich bekam

/ No comments


Roher Techno – The Toxic Avenger und Greg Kozo releasen „Modular Sessions #1“

Sieben Techno-Tracks haben The Toxic Avenger und Greg Kozo aufgenommen und unter dem Titel „Modular Sessions #1“ zusammengefügt. In vier Tagen entstanden die Werke, die nun auf Enchanté Records herauskommen. Aufgenommen wurden die Stücke im November 2018 in Frankreich. Wir

/ No comments


Roher Techno – The Toxic Avenger und Greg Kozo releasen „Modular Sessions #1“

Sieben Techno-Tracks haben The Toxic Avenger und Greg Kozo aufgenommen und unter dem Titel „Modular Sessions #1“ zusammengefügt. In vier Tagen entstanden die Werke, die nun auf Enchanté Records herauskommen. Aufgenommen wurden die Stücke im November 2018 in Frankreich. Wir

/ No comments


Melodischer House trifft auf Techno – die „Expedition Zarmina“ EP von Kotelett & Zadak

„Es gab nicht wirklich eine konkrete Idee für die EP“, verraten Kotelett & Zadak über ihre neueste EP – „Expedition Zarmina“. Meistens fangen sie an, einzelne Tracks zu produzieren, die man im Anschluss versucht, zusammenzuführen, um somit eine stimmige EP

/ No comments


Melodischer House trifft auf Techno – die „Expedition Zarmina“ EP von Kotelett & Zadak

„Es gab nicht wirklich eine konkrete Idee für die EP“, verraten Kotelett & Zadak über ihre neueste EP – „Expedition Zarmina“. Meistens fangen sie an, einzelne Tracks zu produzieren, die man im Anschluss versucht, zusammenzuführen, um somit eine stimmige EP

/ No comments


Das wunderschöne Stück „Ra’s ath-Thu’ban“ von Stéphane Salerno

„Es waren so großartige Autoren wie Umm Kulthum oder Farid el Atrache, die mich zu diesem Song inspiriert haben“, sagt Stéphane Salerno über seinen Track „Ra’s ath-Thu’ban“. „Ich war für einen langen Zeitraum meines Lebens von diesem Musikstil gesegnet und

/ No comments


Das wunderschöne Stück „Ra’s ath-Thu’ban“ von Stéphane Salerno

„Es waren so großartige Autoren wie Umm Kulthum oder Farid el Atrache, die mich zu diesem Song inspiriert haben“, sagt Stéphane Salerno über seinen Track „Ra’s ath-Thu’ban“. „Ich war für einen langen Zeitraum meines Lebens von diesem Musikstil gesegnet und

/ No comments


Eine völlig neue Art von Klang – Worakls veröffentlicht sein Debütalbum „Orchestra“ mit anschließender Tour

Worakls, Mitbegründer von Hungry Music, ist bekannt dafür, seine filmmusikalischen Einflüsse voll zum Ausdruck zu bringen und sie in seine elektronische Musik zu integrieren. Nach mehr als zehn Jahren als Produzent veröffentlicht der Franzose seinen ersten Longplayer. „Orchestra“ ist ein

/ No comments


Eine völlig neue Art von Klang – Worakls veröffentlicht sein Debütalbum „Orchestra“ mit anschließender Tour

Worakls, Mitbegründer von Hungry Music, ist bekannt dafür, seine filmmusikalischen Einflüsse voll zum Ausdruck zu bringen und sie in seine elektronische Musik zu integrieren. Nach mehr als zehn Jahren als Produzent veröffentlicht der Franzose seinen ersten Longplayer. „Orchestra“ ist ein

/ No comments


Abwechslungsreiche Tanzmusik mit ordentlich Tiefgang – Dole & Kom veröffentlichen ihr Debütalbum auf 3000 Grad

Fünfundzwanzig Jahre: So lang ist es her, dass die erste EP von Dole & Kom auf den Plattenspielern der Clubwelt rotierte. Seit dem haben es die Jungs geschafft, eine klare Linie zu fahren – und dabei doch immer wieder unerwartet

/ No comments


Abwechslungsreiche Tanzmusik mit ordentlich Tiefgang – Dole & Kom veröffentlichen ihr Debütalbum auf 3000 Grad

Fünfundzwanzig Jahre: So lang ist es her, dass die erste EP von Dole & Kom auf den Plattenspielern der Clubwelt rotierte. Seit dem haben es die Jungs geschafft, eine klare Linie zu fahren – und dabei doch immer wieder unerwartet

/ No comments


Wie ein Mantra, das langsam Energie sammelt – die „Journey Through My Past“ EP von Metrika

Das neueste Release von Sol Selectas kommt aus Mexiko. Metrika, der vielen vor allem durch seinen Gig beim Day Zero Festival von Damian Lazarus bekannt ist, veröffentlichte bisher auf Labels wie Crosstown Rebels, Akbal Music und Hot Waves. Nun steht

/ No comments


Wie ein Mantra, das langsam Energie sammelt – die „Journey Through My Past“ EP von Metrika

Das neueste Release von Sol Selectas kommt aus Mexiko. Metrika, der vielen vor allem durch seinen Gig beim Day Zero Festival von Damian Lazarus bekannt ist, veröffentlichte bisher auf Labels wie Crosstown Rebels, Akbal Music und Hot Waves. Nun steht

/ No comments


Goodbye Romy S. – das fulminante Closing-Set von Philipp Werner

Foto: Dennis Scholz „Patze, der Booker und die gute Seele der Romy S. hat mich schon die letzten Jahre immer wieder als Support-Act gebucht“, erzählt Philipp Werner. Im letzten Jahr habe er dann monatlich dort gespielt: „Ich bin dann zu

/ No comments


Goodbye Romy S. – das fulminante Closing-Set von Philipp Werner

Foto: Dennis Scholz „Patze, der Booker und die gute Seele der Romy S. hat mich schon die letzten Jahre immer wieder als Support-Act gebucht“, erzählt Philipp Werner. Im letzten Jahr habe er dann monatlich dort gespielt: „Ich bin dann zu

/ No comments


Der Klang des Windes – Drakart und sein Track „Middelhavet“

„Ich bin immer auf der Suche nach ethnischen Klängen und Samples“, sagt Drakart, „und als ich Einar Selviks Stimme in „Skald“ hörte, war es wie eine Offenbarung. Ich sah mich in einem Schiff mit nordischen Menschen, die mit dem Paddeln

/ No comments


Der Klang des Windes – Drakart und sein Track „Middelhavet“

„Ich bin immer auf der Suche nach ethnischen Klängen und Samples“, sagt Drakart, „und als ich Einar Selviks Stimme in „Skald“ hörte, war es wie eine Offenbarung. Ich sah mich in einem Schiff mit nordischen Menschen, die mit dem Paddeln

/ No comments


Der vielseitige Bakean – die „Gora“ EP erscheint auf Wildfang Music

„Oud“ – eine Kombination aus einer treibenden Packung Sand, welche wie die Sonne im Horizont verschwindet. Limitierend, doch wiederkehrend. Die Violine als Hauptdarsteller, welche an eine frühere Zeit erinnert. Harmonische Melodik versüsst das Zusammenspiel und lässt den Hörer in Gedanken

/ No comments


Der vielseitige Bakean – die „Gora“ EP erscheint auf Wildfang Music

„Oud“ – eine Kombination aus einer treibenden Packung Sand, welche wie die Sonne im Horizont verschwindet. Limitierend, doch wiederkehrend. Die Violine als Hauptdarsteller, welche an eine frühere Zeit erinnert. Harmonische Melodik versüsst das Zusammenspiel und lässt den Hörer in Gedanken

/ No comments


Eine Version für den Dancefloor – „October Letters“ von Be Svendsen

Am 8. Februar 2019 released der dänische Musiker Be Svendsen die dritte Single aus seinem gefeierten Debütalbum „Between A Smile And A Tear“ vor. „October Letters“ enthält atemberaubende, melancholische Vocals von Kamilla Kovachs. Inspiriert von einem Kapitel aus dem berühmten

/ No comments


Eine Version für den Dancefloor – „October Letters“ von Be Svendsen

Am 8. Februar 2019 released der dänische Musiker Be Svendsen die dritte Single aus seinem gefeierten Debütalbum „Between A Smile And A Tear“ vor. „October Letters“ enthält atemberaubende, melancholische Vocals von Kamilla Kovachs. Inspiriert von einem Kapitel aus dem berühmten

/ No comments


Eine orientalische Stimmung – die „Babylon“ EP von PHCK und El Mundo

„Wir haben Mitte 2017 eine Remix-Anfrage von Underyourskin für El Mundos „You Are What You‘re Seeking For“ EP bekommen und uns direkt in den ersten Track „Ajuy“ verliebt, aus dem wir dann eine Downtempo-Nummer gemacht haben“, erzählt das Trio PHCK.

/ No comments


Eine orientalische Stimmung – die „Babylon“ EP von PHCK und El Mundo

„Wir haben Mitte 2017 eine Remix-Anfrage von Underyourskin für El Mundos „You Are What You‘re Seeking For“ EP bekommen und uns direkt in den ersten Track „Ajuy“ verliebt, aus dem wir dann eine Downtempo-Nummer gemacht haben“, erzählt das Trio PHCK.

/ No comments