Free Tracks



Lust auf etwas Orientalisches – der Downtempo-Track „Brain Safari“ von Manski

„Ich träume schon mein Leben lang davon, in ein weit entferntes Land zu reisen und auf Safari zu gehen“, gesteht Manski. Er wolle neue Dinge entdecken, neue Geschmäcker, Gerüche und Klänge kennenlernen. „Leider lebe ich auf dem Hamburger Berg und

/ No comments


Lust auf etwas Orientalisches – der Downtempo-Track „Brain Safari“ von Manski

„Ich träume schon mein Leben lang davon, in ein weit entferntes Land zu reisen und auf Safari zu gehen“, gesteht Manski. Er wolle neue Dinge entdecken, neue Geschmäcker, Gerüche und Klänge kennenlernen. „Leider lebe ich auf dem Hamburger Berg und

/ No comments


Der eine besondere Track von WhoMadeWho – Bloody Shelby bearbeitet „Neighbourhood“

Seit den Anfängen von WhoMadeWho ist Bloody Shelby von der Musik der Band ein großer Fan: „Sie sind ziemlich inspirierend für mich, und ich hatte lange darüber nachgedacht, an etwas von ihnen zu arbeiten.“ Den Longplayer „Through The Walls“ findet

/ No comments


Der eine besondere Track von WhoMadeWho – Bloody Shelby bearbeitet „Neighbourhood“

Seit den Anfängen von WhoMadeWho ist Bloody Shelby von der Musik der Band ein großer Fan: „Sie sind ziemlich inspirierend für mich, und ich hatte lange darüber nachgedacht, an etwas von ihnen zu arbeiten.“ Den Longplayer „Through The Walls“ findet

/ No comments


Harmonisch und vermischt – Rabih Rizk bearbeitet Hraachs Track „Paseo De Los Tristes“

„Als ich den Track das erste Mal hörte“, erinnert sich Rabih Rizk, „war ich total verliebt und mir sicher, dass es mit der jüngeren Generation geteilt werden sollte, die mehr an Undergroundgenres der elektronischen Musik interessiert ist.“ Der Musiker habe

/ Kommentare deaktiviert für Harmonisch und vermischt – Rabih Rizk bearbeitet Hraachs Track „Paseo De Los Tristes“


Harmonisch und vermischt – Rabih Rizk bearbeitet Hraachs Track „Paseo De Los Tristes“

„Als ich den Track das erste Mal hörte“, erinnert sich Rabih Rizk, „war ich total verliebt und mir sicher, dass es mit der jüngeren Generation geteilt werden sollte, die mehr an Undergroundgenres der elektronischen Musik interessiert ist.“ Der Musiker habe

/ Kommentare deaktiviert für Harmonisch und vermischt – Rabih Rizk bearbeitet Hraachs Track „Paseo De Los Tristes“


Abseits des Clubs – Mokabi und ihre melodischen Tracks als Free Download

„Grundsätzlich lässt sich das nicht genau spezifizieren“, sagt das Duo Mokabi auf die Frage, woher sie die Inspiration für ihre Tracks nehmen. „Da wir aufgrund der räumlichen Trennung (Stuttgart und Köln) selten gleichzeitig an Liedern arbeiten, gibt es meistens nicht

/ No comments


Abseits des Clubs – Mokabi und ihre melodischen Tracks als Free Download

„Grundsätzlich lässt sich das nicht genau spezifizieren“, sagt das Duo Mokabi auf die Frage, woher sie die Inspiration für ihre Tracks nehmen. „Da wir aufgrund der räumlichen Trennung (Stuttgart und Köln) selten gleichzeitig an Liedern arbeiten, gibt es meistens nicht

/ No comments


Etwas zwischen arabischer und elektronischer Musik – „Rakat“ von Hot Oasis

Der Musiker Hot Oasis hat sich darauf spezialisiert, etwas zwischen arabischer und elektronischer Musik zu kreieren. „Ich bin aktuell Resident-DJ in der ägyptischen Buddha Bar“, erzählt der Künstler. Er habe dort seine eigene Band: „Und mit der produziere ich meine

/ No comments


Etwas zwischen arabischer und elektronischer Musik – „Rakat“ von Hot Oasis

Der Musiker Hot Oasis hat sich darauf spezialisiert, etwas zwischen arabischer und elektronischer Musik zu kreieren. „Ich bin aktuell Resident-DJ in der ägyptischen Buddha Bar“, erzählt der Künstler. Er habe dort seine eigene Band: „Und mit der produziere ich meine

/ No comments


Organische Sounds, die an den Sommer erinnern – Marat Mode verschenkt sein Stück „Estiu“

„Die Nummer“ spiegelt das Ende des Sommers wider“, sagt Marat Mode über seine neueste Nummer „Estiu“. „Ich wollte das Gefühl vermitteln, wenn man sich ein wenig unglücklich fühlt, aber auch von neuen Dingen aufgeregt ist, die kommen.“ Für das Artwork

/ No comments


Organische Sounds, die an den Sommer erinnern – Marat Mode verschenkt sein Stück „Estiu“

„Die Nummer“ spiegelt das Ende des Sommers wider“, sagt Marat Mode über seine neueste Nummer „Estiu“. „Ich wollte das Gefühl vermitteln, wenn man sich ein wenig unglücklich fühlt, aber auch von neuen Dingen aufgeregt ist, die kommen.“ Für das Artwork

/ No comments


Ein absoluter Augen-zu-und-träumen-Track – Ameli Paul verschenken „Aurore“

Foto: Ilkay Karakurt „Die Original-Version von „Aurore“ ist schon 2013 erschienen“, verraten Ameli Paul, „und wurde seitdem von Paul selbst aber auch vielen anderen Künstlern wie Benjha, Nohym, Sanoj, Iorie oder Numen reinterpretiert.“ Die beiden Musiker haben das Stück für

/ No comments


Ein absoluter Augen-zu-und-träumen-Track – Ameli Paul verschenken „Aurore“

Foto: Ilkay Karakurt „Die Original-Version von „Aurore“ ist schon 2013 erschienen“, verraten Ameli Paul, „und wurde seitdem von Paul selbst aber auch vielen anderen Künstlern wie Benjha, Nohym, Sanoj, Iorie oder Numen reinterpretiert.“ Die beiden Musiker haben das Stück für

/ No comments


Der Klang eines Duduks – „Aerials in the Dark“ von Sarkis Mikael

Der Song „Aerials“ von System of a Down hat Sarkis Mikael dazu inspiriert, einen neuen Track aufzunehmen: „System of a Down ist eine meiner Lieblingsbands aller Zeiten. Man kann in dem Track den Klang eines Duduks (ein Holzblasinstrument mit einem extrem

/ No comments


Der Klang eines Duduks – „Aerials in the Dark“ von Sarkis Mikael

Der Song „Aerials“ von System of a Down hat Sarkis Mikael dazu inspiriert, einen neuen Track aufzunehmen: „System of a Down ist eine meiner Lieblingsbands aller Zeiten. Man kann in dem Track den Klang eines Duduks (ein Holzblasinstrument mit einem extrem

/ No comments


Deep House und Electronica mit orientalischen Einflüssen – die „Kasra“ EP von Sam Shure

Die erste EP von Sam Shure auf Stil vor Talent steht in den Startlöchern: „Kasra“. „Ich habe die EP im letzten Jahr produziert und hatte verschiedene Einflüsse und Inspirationen“, erklärt der in Berlin lebende Künstler, der ägyptische Wurzeln hat. „Die

/ No comments


Deep House und Electronica mit orientalischen Einflüssen – die „Kasra“ EP von Sam Shure

Die erste EP von Sam Shure auf Stil vor Talent steht in den Startlöchern: „Kasra“. „Ich habe die EP im letzten Jahr produziert und hatte verschiedene Einflüsse und Inspirationen“, erklärt der in Berlin lebende Künstler, der ägyptische Wurzeln hat. „Die

/ No comments


Ein Faible für den Acid-Sound – ĂVEM verschenkt sein Werk „SOL“

„Ich hatte schon seit längerer Zeit ein neues Faible für den Acid-Sound entwickelt und habe mir nun kürzlich einen Roland TB-03 Synthesizer geleistet, mit dem ein Grossteil dieses Tracks produziert wurde“, verrät der Produzent ĂVEM, wenn er über seinen Track

/ No comments


Ein Faible für den Acid-Sound – ĂVEM verschenkt sein Werk „SOL“

„Ich hatte schon seit längerer Zeit ein neues Faible für den Acid-Sound entwickelt und habe mir nun kürzlich einen Roland TB-03 Synthesizer geleistet, mit dem ein Grossteil dieses Tracks produziert wurde“, verrät der Produzent ĂVEM, wenn er über seinen Track

/ No comments


Hypnotische Techno-Beats – Alexis Tyrel veröffentlicht sein Album „iknowyouknowiknow“ mit einem Free Download

Der aus Eindhoven stammende Musiker Alexis Tyrel bringt ein neues Album raus: „iknowyouknowiknow“ erschien auf seinem eigenen Label, Lessismore, und begeistert durch glatte Beats und leichte Grooves. Die Nummer „Consuming Time“ ist ein metrischer Echo-Hit geworden, der von einem zarten

/ No comments


Hypnotische Techno-Beats – Alexis Tyrel veröffentlicht sein Album „iknowyouknowiknow“ mit einem Free Download

Der aus Eindhoven stammende Musiker Alexis Tyrel bringt ein neues Album raus: „iknowyouknowiknow“ erschien auf seinem eigenen Label, Lessismore, und begeistert durch glatte Beats und leichte Grooves. Die Nummer „Consuming Time“ ist ein metrischer Echo-Hit geworden, der von einem zarten

/ No comments


Keybe, Agartha und Dali Triki verschenken die orientalische Nummer „Eternal Ending“

„Dieser Track ist die Geschichte eines Treffens zwischen drei Universen“, sagt Keybe zu der Nummer „Eternal Ending“. Der Musikproduzent aus Paris kreierte das orientalische Werk gemeinsam mit Agartha und Dali Triki. „Wir haben diesen Track in meinem Studio in Montreal

/ 2 comments


Keybe, Agartha und Dali Triki verschenken die orientalische Nummer „Eternal Ending“

„Dieser Track ist die Geschichte eines Treffens zwischen drei Universen“, sagt Keybe zu der Nummer „Eternal Ending“. Der Musikproduzent aus Paris kreierte das orientalische Werk gemeinsam mit Agartha und Dali Triki. „Wir haben diesen Track in meinem Studio in Montreal

/ 2 comments


Nijus fantastische Bearbeitung des Tracks „Laura Palmer’s Theme“ von Angelo Badalamenti

Diesen entzückenden Edit von Niju zu Angelo Badalamentis Nummer „Laura Palmer’s Theme“ gibt’s bei trndmsk als freien Download. DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)

/ No comments


Nijus fantastische Bearbeitung des Tracks „Laura Palmer’s Theme“ von Angelo Badalamenti

Diesen entzückenden Edit von Niju zu Angelo Badalamentis Nummer „Laura Palmer’s Theme“ gibt’s bei trndmsk als freien Download. DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)

/ No comments


Eine Kombination aus Vocals und Riffs – Knut S. und sein Remix zu Marie Chains Track „Now Or Never“

Foto: Chris Gonz „Meine Musik ist ein Tagebuch“, verrät Marie Chain. Sie verarbeite Erlebnisse und Erfahrungen mit ihren Produktionen. Die Nummer „Now Or Never“ schrieb die Künstlerin vor zwei Jahren, als ein Mann sie ziemlich mies behandelte. „Daraufhin schrieb ich

/ No comments


Eine Kombination aus Vocals und Riffs – Knut S. und sein Remix zu Marie Chains Track „Now Or Never“

Foto: Chris Gonz „Meine Musik ist ein Tagebuch“, verrät Marie Chain. Sie verarbeite Erlebnisse und Erfahrungen mit ihren Produktionen. Die Nummer „Now Or Never“ schrieb die Künstlerin vor zwei Jahren, als ein Mann sie ziemlich mies behandelte. „Daraufhin schrieb ich

/ No comments


Die Tribal Version von „The Forrest“ – Free Download von Walnus und Manu Stahl

„Die Idee für den Track „The Forrest“ entstand bei mir zusammen mit Manuel Stahl beim Jamen im Studio“, erinnert sich Walnus. Da Ulmer Produzent bei noch keinem festes Label ist, kann er sich die Freiheit herausnehmen, mit seinen Tracks zu

/ No comments


Die Tribal Version von „The Forrest“ – Free Download von Walnus und Manu Stahl

„Die Idee für den Track „The Forrest“ entstand bei mir zusammen mit Manuel Stahl beim Jamen im Studio“, erinnert sich Walnus. Da Ulmer Produzent bei noch keinem festes Label ist, kann er sich die Freiheit herausnehmen, mit seinen Tracks zu

/ No comments


Mantraartige Harmonien, die blieben – JPATTERSSON und seine Bearbeitung von Xique-Xiques „Protetores & Orixás“

Foto: Herr Bohn  Auf dem Festivalacker ist JPATTERSSON auf das Werk „Protetores & Orixás“ von Xique-Xique aufmerksam geworden. „Als erstes habe ich den Song in einem Set von Monte Cumbia im Salon de Baile auf der Fusion 2016 gehört“, erzählt

/ No comments


Mantraartige Harmonien, die blieben – JPATTERSSON und seine Bearbeitung von Xique-Xiques „Protetores & Orixás“

Foto: Herr Bohn  Auf dem Festivalacker ist JPATTERSSON auf das Werk „Protetores & Orixás“ von Xique-Xique aufmerksam geworden. „Als erstes habe ich den Song in einem Set von Monte Cumbia im Salon de Baile auf der Fusion 2016 gehört“, erzählt

/ No comments


Mira und Chris Schwarzwalder haben endlich ihren Remix zu „Faces“ von Monolink veröffentlicht

Eineinhalb Jahren ist es her, da tauchte auf dem Bachstelzen Floor des Fusion Festivals ein wundervoller Remix auf – gespielt und produziert von Mira und Chris Schwarzwalder. Eigentlich sollte ihre Version von „Faces“, im Original kreiert von Monolink, irgendwann wie

/ No comments


Mira und Chris Schwarzwalder haben endlich ihren Remix zu „Faces“ von Monolink veröffentlicht

Eineinhalb Jahren ist es her, da tauchte auf dem Bachstelzen Floor des Fusion Festivals ein wundervoller Remix auf – gespielt und produziert von Mira und Chris Schwarzwalder. Eigentlich sollte ihre Version von „Faces“, im Original kreiert von Monolink, irgendwann wie

/ No comments


Max Kunz und sein phänomenales Stück „Morning Rays“

Das aus Bad Tölz stammende Imprint Curiouz Music bringt seine erste Katalognummer in diesen Tagen raus. „Wir können endlich unsere erste Veröffentlichung und damit den offiziellen Start unseres Labels bekannt gegeben“, so die Verantwortlichen. Für das erste Release hat Max

/ No comments


Max Kunz und sein phänomenales Stück „Morning Rays“

Das aus Bad Tölz stammende Imprint Curiouz Music bringt seine erste Katalognummer in diesen Tagen raus. „Wir können endlich unsere erste Veröffentlichung und damit den offiziellen Start unseres Labels bekannt gegeben“, so die Verantwortlichen. Für das erste Release hat Max

/ No comments


„Sacred Spirit“ – ein brillanter Track von Birds of Mind

Über SoundCloud veröffentlichte das Duo Birds Of Mind vor einem Jahr die Nummer „Sacred Spirit“. Ein brillantes Teil, das nun auch via trndmsk downloadbar ist. DOWNLOAD via The Artist Union or Hypeddit

/ No comments


„Sacred Spirit“ – ein brillanter Track von Birds of Mind

Über SoundCloud veröffentlichte das Duo Birds Of Mind vor einem Jahr die Nummer „Sacred Spirit“. Ein brillantes Teil, das nun auch via trndmsk downloadbar ist. DOWNLOAD via The Artist Union or Hypeddit

/ No comments


Mystische Naturlandschaften kombiniert mit dunklen Melodien und weichen Beats – „Nanou“ von Bigasti

Mein lieber Onkel ist dabei, uns zu verlassen, um den Himmel zu erreichen. Seine Lebensfreude und all das Glück, das er sein ganzes Leben lang überall um sich herum verbreitete, waren für mich eindeutig eine große Inspiration! Und wenn ich

/ No comments


Mystische Naturlandschaften kombiniert mit dunklen Melodien und weichen Beats – „Nanou“ von Bigasti

Mein lieber Onkel ist dabei, uns zu verlassen, um den Himmel zu erreichen. Seine Lebensfreude und all das Glück, das er sein ganzes Leben lang überall um sich herum verbreitete, waren für mich eindeutig eine große Inspiration! Und wenn ich

/ No comments