Darker Techno auf Recursive Music – die „Fields“ EP von Victor Norman


REC001_art

„Wir haben Tee gemacht“, erinnert sich Victor Norman, „und ich habe ihn ziemlich stark gemacht.“ Und genau da ist ihm die Idee zu seiner neuesten EP gekommen: „Fields“. „Dieser Track war ein langes Projekt, ich habe vor über einem Jahr die erste Skizze erstellt und langsam, Teile hinzugefügt oder gelöscht. Die Idee, die Stimme hinzuzufügen, die die Geschichte erzählt, kam viel später. Nachdem mir klar wurde, dass der Track etwas anderes brauchte, fügte ich die Vocals hinzu.“ Herausgekommen ist ein Track, der auf einfache, aber wirkungsvolle Techno-Sounds und eine noch einfachere, eindringlichere Melodie setzt. Leonors Remix bringt die Energie in Schwung und schaltet die schönen Lichter aus, wobei er die gleichen Schlüsselelemente verwendet.

Release auf dem eigenen Label

Alles wurde in meinem Studio in Stockholm produziert. Erscheinen wird die EP auf seinem eigenen Label, das er vor Kurzem ins Leben gerufen hat: Recursive Music. „Ich gründete mein eigenes Label zum Teil, weil ich einen Outlet für die Tracks brauche, die ich produziere, die weit weg von dem eher Downtempo-Zeug sind, für das ich bekannt geworden bin. Und zum Teil, weil ich ein wenig enttäuscht bin von dem Mangel an Follow-up mit den meisten Labels, auf denen ich veröffentlicht habe. Es scheint, dass, sobald du eine Veröffentlichung mit einigen Labels gemacht hast, diese dich bereits vergessen haben. Dann kümmere ich mich besser selbst um die Dinge.“

Erscheinen wird die „Fields“EP am 25. März 2019 via Beatport.

Tracklist:

01. Victor Norman – Fields
02. Victor Norman – Fields (Leonor DarkTrip Remix)