Das wunderschöne Stück „Ra’s ath-Thu’ban“ von Stéphane Salerno


FD_Trnd_StephaneSalerno

„Es waren so großartige Autoren wie Umm Kulthum oder Farid el Atrache, die mich zu diesem Song inspiriert haben“, sagt Stéphane Salerno über seinen Track „Ra’s ath-Thu’ban“. „Ich war für einen langen Zeitraum meines Lebens von diesem Musikstil gesegnet und habe mich im Laufe der Jahre in ihn vertieft.“ Entstanden ist das Werk zu Hause: „Ich habe eine schöne kleine Konfiguration, die es mir erlaubt, alles außer den Drums aufzunehmen.“ Die meiste Zeit nehme er seine Instrumente auf: „Manchmal benutze ich auch VST oder Samples, wenn ich nicht motiviert bin oder wenn ich versuche, einen Part mit einem bestimmten Sound zu verdoppeln.“ Gemeinsam mit Souq Records verschenkt er die Nummer über trndmsk. „Damit möchte ich mich für das Engagement und die Freundschaft zu Souq Records bedanken.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)