Afrikanische, europäische und östliche Klänge – „Botswana“ von Pippi Ciez


Free_Download_Pippi Ciez

„Ich war schon immer angezogen von afrikanischen Trommeln und Percussions“, sagt Pippi Ciez. Nach seinem Album „11.11.“ zog er im Januar 2017 von Großbritannien nach Indien: „Und das beeinflusste meinen Sound, indem etwas rauskam, das ich für Weltmusik hielt.“ Eine Mischung aus afrikanischen, europäischen und östlichen Klängen. So auch bei der Nummer „Botswana“. „Ich habe diesen Track im indischen Gurgaon produziert – mit Logic Pro X, Roland SH101 und Roland HPD20 Handsonic. Der Handsonic spielte eine große Rolle für diesen Track.“ Nun bietet er die Nummer als freien Download an: „Ich glaube, dass meine Musik für die Seele ist. Ich war in den letzten 18 Monaten damit beschäftigt, viele Tracks zu kreieren, die ich nicht veröffentlicht habe, und ich habe das Gefühl, dass ich in den nächsten zwöl Monaten so viel Musik im gleichmäßigen Tempo herausbringen möchte, um diesen neuen Sound, den ich komponiert habe, zu verbreiten.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)