Deep House, Chillout und techy Sounds – Marc DePulse kuratiert die neue „Bella Mar“ von Einmusika


** Wir verlosen drei Exemplare der Compilation **

bellamar05

Die Reihe „Bella Mar“ geht in die fünfte Runde. Marc DePulse stellt die jährliche Compilation-Reihe von Einmusika Recordings in diesem Jahr zusammen. Dafür suchte der Leipziger zehn Tracks aus, die sich zwischen Deep House, Chillout und techy Sounds bewegen. Unter anderem mit einem housigen Werk vertreten: Township Rebellion. „Inspiration kann bei uns überall herkommen“, verraten die beiden Produzenten. „Mit Sicherheit werden die meisten Tracks unterbewusst von Songs inspiriert, die wir geil finden. Egal woher es im Einzelfall kommt – sobald die Muse uns küsst, kanalisieren wir das Ganze bestmöglichst in Form von tanzbarer Musik die Emotionen erschafft.“ Sie produzieren eigentlich nur bei sich im Studio – also ist „The Review“ auch dort entstanden. „Unser Freund Marc De Pulse hatte uns zu einem Podcast in seiner „How I Met The Bass“-Serie eingeladen. Im gleichen Zuge hatte er uns gefragt, ob wir nicht Lust hätten, mit einem Track auf der nächsten „Bella Mar“ mitzumachen, die er kuratieren wird.“

„Wir genießen die Vielfalt der Labels“

Warum das passte? Sie legen generell viel Wert darauf, ihre Produktion auf die Stilrichtung des Labels auszurichten: „Wir genießen die Vielfalt der Labels sehr, denn trotz der Menge haben doch die meisten Labels ein bestimmtes Soundgefühl. Dementsprechend ist es uns eine große Freude, nun auch mit diesem Track bei Einmusika vertreten zu sein.“ Für sie ist die gesamte Compilation ein schönes Gesamtwerk geworden, das man in der heutigen „Playlistenzeit“ durchaus am Stück durchhören könne. „Die Favoritenfrage würde wohl jeder aus der Crew anders beantworten. Dafür sind dann doch zu viele schöne Sachen dabei.“ Sonst haben sie bereits weitere Tracks und Remixe in der Pipeline, sodass „ein fetter Township-Rebellion-Sommer sichergestellt sein sollte! Ansonsten touren wir natürlich recht viel. Ein Highlight wird auf jeden Fall unsere erste Australien-Tour und unser erneuter Besuch in Südafrika Ende des Jahres sein.“

Die Compilation ist ab dem 20. Juli 2018 via Beatport und als CD erhältlich.

Tracklist:

01. Marc DePulse feat. John M – Opium
02. Ben Böhmer & Timo Jahns – Lifespan
03. Township Rebellion – The Review
04. Darin Epsilon – Kerguelen
05. Florian Kruse & Hendrik Burkhard – Sail
06. BONDI – Gone When The Sun Sets
07. Ryan McCormack – Night Cap In Bombay
08. Rauschhaus & Peter Groskreutz – Words Of Hali
09. Dale Middleton – Welcome To This World
10. Carlo Whale – Silent Night

Wir verlosen drei CD-Exemplare der Kollektion! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Bella Mar ) an win@trndmusik.de!