Auf die Tradition – Vinyl-Liebhaber André Galluzzi kehrt am 1. Januar ins Watergate zurück


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Fast schon traditionell kehrt Vinyl-Liebhaber André Galluzzi am 1. Januar ins Watergate zurück, um die komplette ganze Nacht im Waterfloor hinter den Turntables zu begeistern. Eine einzigartige Reise in den Soundkosmos und Groove-Welten von André Galluzzi steht bevor.

WATERGATE

„Submerge“ EP auf OVUM

André Galluzzi ist seit über 25 Jahren Vinyl-DJ, mit Residenzen in Tresor, Ostgut und Berghain. In den letzten zwei Jahrzehnten veröffentlichte er auf Labels wie Cadenza, Cocoon, Ostgut Ton und Highgrade; außerdem war er Mitbegründer von Taksi Records und ist Labelchef von Aras. Inspiriert von seiner zweiten Heimatstadt London, folgten mehrere Produktionen, wie z.B. für Cadenza und Bar 25. Im Januar 2015 veröffentlichte André sein Debüt-Soloalbum Alcatraz auf Aras. Mit einer Welle unglaublichen Feedbacks sorgte das Konzeptalbum für einen Sturm der Medienaufmerksamkeit. Anschließend kehrt André zusammen mit Guido Schneider im März 2015 mit einem weiteren Meisterwerk „Mario“ zu Sven Väth’s Cocoon zurück, gefolgt von André’s The Nine-Remix, der im November 2016 auf Sven Väths „Sound of the 17th season“ Mix Compilation lizenziert wurde. Aktuell veröffentlicht André auch seine neueste EP „Submerge“ auf OVUM.

ANDRÈ GALLUZZI (2)

Was? André Galluzzi all night long
Wann? Montag, den 1. Januar 2017
Wo? Watergate, Berlin

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( André Galluzzi! ) an win@trndmusik.de!