Gen Winter mit einer grauen Atmosphäre – das Set „Storm Of Freedom“ von LauterBach


lauterbach

Da LauterBach privat unglaublich gerne Downtempo hört, sogar größtenteils; und es jetzt schon wieder einige Monate her ist, dass er einen Mix im unteren BPM-Bereich aufnahm, hat ihn seine Musiksammlung der letzten Wochen förmlich dazu gezwungen, ein neues Set aufzunehmen. Herausgekommen ist „Storm Of Freedom“. „Ich habe einige Stunden in meinem Wohnzimmer verbracht und den Mix zusammengeschustert“, so der DJ. Wie die meisten Sets von ihm, die online gehen, ist die Tracklist vor der Aufnahme schon durchgeplant gewesen. „Da es ja allmählich gen Winter geht und die Atmosphäre langsam immer grauer wird, sollte der Mix das auch widerspiegeln – ohne zu melancholisch zu werden. So habe ich auch einige Tracks um mehr als 10 bis 15 BPM runtergepitcht, um das Set so zu gestalten, wie ich mir das vorgestellt habe“, so der Musiker. Sein absoluter Lieblingstrack im Mixtape ist „Basia“ vom französischen Produzenten Juan. Aber auch meist ein Track vom Duo Innellea, „Boatsignal“ von Ioanis im Remix von Victor Norman und „Guacamole“ von Bedouin spiele er zurzeit oft. „Momentan konzentriere ich mich auf eigene Produktionen und hoffe, in den nächsten Monaten endlich was vorzeigen zu können. Zudem feiern wir am 21. Dezember 2017 unsere einjährige Zusammenarbeit mit dem Harry Klein. Eine Party, auf die ich mich besonders freue.“