Noch konsequenter und kompromissloser – Dominik Eulberg gründet ein eigenes Label


dominikeulberg

Nach 15 Jahren im Technodschungel hat sich Dominik Eulberg dazu entschlossen, ein eigenes Label zu gründen, um seine Vision von der Synergie aus Natur und Musik noch konsequenter und kompromissloser umzusetzen. Das gab der Musiker aus dem Westerwald via Facebook bekannt. „Apus apus ist der lateinische Name des Mauerseglers“, erklärt Eulberg und spielt damit auf den Namen des Imprints an. „Kein anderer Vogel hat mich seit meiner Kindheit so fasziniert wie dieser Flugkünstler. Der Mauersegler verbringt nahezu sein gesamtes Leben in der Luft, er trinkt, frisst und schläft dort. Sogar die Paarung vollführt er in luftiger Höhe. Bis zu vier Millionen Kilometer legt dieser Aeronaut in seinem Leben zurück; was einer Strecke zehnmal bis zum Mond entspricht.“

Das Zelebrieren der Mannigfaltigkeit der Schöpfung

Apus apus sei eine Plattform, auf der er mit gleichgesinnten die Liebe zur Musik und zur Natur ausleben kann: „Die Natur ist für mich der größte Künstler von allen, ihre Raffinesse sowie ihre Formen- und Farbenvielfalt bleiben unerreicht. Ihre Schönheit ist kein Zufall. Und darum geht es auch bei diesem Label: um das Zelebrieren der Mannigfaltigkeit der Schöpfung.“ Verschiedene Kreaturen der heimischen Flora und Fauna sollen auf Apus apus musikalisch interpretiert werden. „Illustriert werden sie durch die bezaubernden Werke aus dem Hause Erich Cramer. Jedes Cover wird durch eine individuell gestaltete Bordüre aus Schmetterlingsflügeln prächtig umsäumt, da sie, wie kein anderes Tier, Sinnbild für die Schönheit der Natur sind. Auf der Rückseite des Covers werden spannende Fakten zu den dargestellten Protagonisten erörtert, um den Hörer für Mutter Natur zu sensibilisieren: Der Mensch sieht nur das, was er kennt“, so der DJ, Produzent und Labelbetreiber. Die Musikstücke werden achtsam offeriert: Klasse statt Masse, zwei Tracks pro EP. „Genauso sieht es auch mit der Release-Philosophie aus: Neue Musik erscheint nur dann, wenn sie erschaffen wird.“

eulberg

In den nächsten Monaten werden drei EPs von ihm auf Apus apus erscheinen: „Bienenfresser & Blauracke“, „Roter Gitterlling & Tintenfischpilz“ und „Großes Abendpfauenauge & Oleanderschärmer“. Anschließend wird sein fünftes Album das Licht der Welt erblicken.