„Gewisse Dinge kann man eben besser mit Klängen verarbeiten“ – „Die Rückkehr“ von Foreign Guest zum Download


foreignguest

Die Idee für seine Nummer „Die Rückkehr“ war eine ganz simple. „Ich wollte meinem Inneren Ausdruck verleihen – so wie immer“, erklärt Foreign Guest. In diesem Fall jedoch waren die Umstände anders: „Die Inspiration kam aus der Erfahrung, die ich machen musste. Gewisse Dinge kann man eben besser mit Klängen verarbeiten.“ Der Track ist an einem Ort der Genesung entstanden, weit entfernt von seinem Studio und seinen ganzen Instrumenten. „Eine spannende Erfahrung auch mal, wieder limitiert zu sein“, sagt der junge Musiker, der bei Moodmusic Records als Labelmanager arbeitet. Über trndmsk bietet er das Werk nun als freien Download an. „Da es hierbei um etwas sehr Persönliches geht und hierbei keine monetären Gedanken eine Rolle spielen sollen“, sagt der Produzent, verschenke er die Nummer. „Es ist ein Stück Musik, das jedem frei zur Verfügung stehen muss. Hierbei geht es um die eigene Entwicklung und Verarbeitung.“ Ansonsten wird dieses Jahr noch ein Remix für Patlac auf Moodmusic Records von ihm erscheinen: „Des Weiteren werden weitere Episoden meiner Podcastreihe „Mental Walks“ folgen. Neue Musik ist auch schon fertig und in der Mache, was damit jedoch geschieht, wird sich noch weisen.“

dierueckkehr

DOWNLOAD (Rechtsklick, Ziel speichern)