Das epische Afterlife-Opening-Set von Tale Of Us auf Ibiza


taleofus

„Für diejenigen, die dort waren, und diejenigen, die uns aus der ganzen Welt unterstützen, wollen wir dieses schöne Erlebnis teilen“, schreibt das Duo Tale Of Us zu seinem Mitschnitt vom Afterlife-Opening auf Ibiza. Das fast dreistündige Mixtape entstand während des Sonnenaufgangs im Vista auf der weißen Insel. Das Set umfasst vor allem ein begehrtes Stück am Ende: Tale Of Us‘ Bearbeitung von Hans Zimmers „Time“.

Tracklist:

01. Tale Of Us & Vaal – Monument
02. / – /
03. Denis Horvat – /
04. FreakMe – Cornelius (Eagles & Butterflies Remix)
05. SiS – Habla Con Ella (Bedouin Edit)
06. / – /
07. / – /
08. Human Machine – Cleon
09. Chloé – The Dawn (Dixon Remix)
10. Fideles – Secret Garden
11. Patrice Bäumel – Engage
12. / – /
13. Luca Marchese – Transmit & Shotgun
14. Jerome Sydenham & Aschka – Daphne (Brooklyn Dub Mix)
15. Kiko & Citizen Kain – Meantime (Part 1)
16. / – /
17. / – /
18. Fideles – The Border
19. Reset Robot – Bil’am’s Donkey
10. / – /
21. Reset Robot – Yourself
22. Tiefschwarz – Blow (Radio Slave Remix)
23. Lo Hype – All Alive (Jerome Sydenham Retouch)
24. Siwell – Stardust
25. Whitesquare – Can’t Change
26. Adana Twins – Flower Of Cane
27. / – /
28. Adana Twins – Zuul
29. Jerome Sydenham feat. Quell – The Jockey (Rider Dub)
30. / – /
31. Tim Engelhardt – Reality
32. Stephan Bodzin – Strand
33. Lorenzo Senni – Rave Voyeur
34. Patrice Bäumel – Glutes
35. Hans Zimmer – Time (Tale Of Us Edit)