Abschluss des alten Sounds – Liftboi präsentiert seine „Luftikus“ EP


luftikus-ep-foto

„Luftikus“ war der erste Track, den Liftboi vor fünf Jahren produzierte. „Es war einfach mal überfällig, dass er veröffentlicht wird“, sagt der Leipziger Produzent, der am 1. Mai 2017 die gleichnamige EP veröffentlichte. „Die EP ist für mich so etwas wie der Abschluss des alten Sounds, der sich ja irgendwie doch ständig verändert und hoffentlich weiterentwickelt.“ Neben „Luftikus“ bietet die Kollektion noch die Stücke „Wie im Traum“ und „Du bist schön“ an: „Die ersten beiden Tracks sind schon vor einigen Jahren entstanden. „Du bist schön“ habe ich Anfang des Jahres produziert. Wie immer lässt es sich an den kurzen kalten Tagen am Besten produzieren.“ Das Cover für das Release entstand in der eigenen Familie. „Da habe ich wieder auf das Talent meiner Oma zurückgegriffen. Sie hat schon das Cover für meine Debüt-EP, „Eis Okay“, gemalt“, verrät der Musiker, der bei der Veröffentlichung auf ein Label verzichtet.

Geplantes Debütalbum: etwas langsamer und beatlastiger

Die sehr guten Erfahrungen aus den letzten drei Veröffentlichungen ohne Label seien für den Schritt ausschlaggebend gewesen. „Während ich bisher noch versucht habe, ein Label von meiner Musik zu überzeugen, stand das jetzt gar nicht mehr im Raum. Ich kann einfach frei und kreativ arbeiten und dabei entscheiden, was ich wann und wie produziere und veröffentliche.“ Neben der Publikation hat sich der Leipziger nun endgültig das Ziel gesetzt, ein Album zu produzieren: „Etwas langsamer und beatlastiger. Daneben durchforste ich SoundCloud nach guten, unbekannten Künstlern und mache ein paar Remixes. Nicht zuletzt gibt es seit letztem Jahr noch das Projekt “Polyluxus”, mit dem wir als Live-Electro-Duo auftreten.“

luftikus-ep-montage

Tracklist:

01. Liftboi – Wie im Traum
02. Liftboi – Luftikus
03. Liftboi – Du bist schön