Marc DePulses neue EP: klarer und harter Bass


noplacelikehome

„Stell dir vor, du stehst mit deinen Füßen in heißem Sand und es wird langsam dunkel. Um dich herum sind nur noch die natürlichen Lichter wahrzunehmen“, beschreibt das deutsche Label Einmusika Recordings die Atmosphäre zu seiner 48. Katalognummer. Die „No Place Like Home“ EP von Marc DePulse ist genau für solche Momente geeignet. Durch andauernde und pulsierende Basslines sowie warme und hypnotische Melodien versteht es der Leipziger Produzent, die Zeit vergessen zu lassen. Man lässt sich auf die vier Tracks ein und vergisst für diese Zeit das Drumherum – das eh nicht wichtig erscheint. „Mit seinen vier Tracks erzeugt Marc neue Klangdimensionen sowie intensive und sensible Momente gleichzeitig. Der Sound der EP bewegt sich wie ein Echo, und der Bass ist klar und hart. Die Melodie bricht einem das Herz – tief und dunkel, ohne Sonnenschein“, so das Imprint vom in Berlin lebenden Einmusik weiter.

„No Place Like Home“ wird am 29. Juni 2015 im Handel erhältlich sein.

Tracklist:

01. Marc DePulse – Imagine
02. Marc DePulse – Usambara
03. Marc DePulse – No Place Like Home
04. Marc DePulse – Never Leave Me